Shop Spenden Sponsoren  |

Internationale Hilfsorganisation für Menschen und Tiere in Not

Video abspielen

Equiwent fördert und unterstützt seit Gründung viele gemeinnützige Projekte in Deutschland

dies ist nur eins von vielen Beispielen.

Von der Hoffnungslosigkeit zur Heilung.
Hilfe für Soldaten, Einsatzkräfte und Retter – Equiwent ist dabei!

Es ist höchste Zeit, die schwerwiegenden Folgen des Posttraumatischen Belastungs Syndroms (PTBS) anzuerkennen und professionelle Hilfe bereitzustellen.
Doch noch immer wird dieser Erkrankung zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.
Die Ursachen für die Störungen sind vielschichtig aber in vielen Fällen kann durch die tiergestützte Rehabilitation eine positive Veränderungen erzielt werden.

Wir sind stolz darauf, ein Teil dieses besonderen Projekts sein zu dürfen und werden auch weiterhin unseren Teil leisten. Durch unsere Unterstützung konnte hier beispielsweise ein neuer Stall realisiert und Therapiepferde vermittelt werden.

Tierschutz in Deutschland

Seit vielen Jahren ist Equiwent nicht nur für den ausländischen Tierschutz im Einsatz sondern auch in Deutschland aktiv. Unsere Einsätze werden meistens von den Veterinärämtern koordiniert. Wir bergen, retten und pflegen Pferde und Esel. Manchmal kommen die Tiere aus katastrophalen Verhältnissen.
Beschlagnahmte Tiere werden anonym in ausgewählten Pflegestellen untergebracht und orthopädisch sowie medizinisch durch uns betreut.

Besonders der Bereich Huforthopädie (von der Stellungskorrektur bis zur aufwendigen Operation) ist ein umfassender Teil unserer ehrenamtlichen Tätigkeit in Deutschland. Bei Equiwent arbeiten nur spezialisierte Tierärzte und gut ausgebildete, staatlich geprüfte und amtlich anerkannte, orthopädische Hufbeschlagschmiede.

In Krisenzeiten, bei Überflutungen oder bei Katastrophen helfen wir mit Notnahrung für Mensch und Tier in Deutschland. Innerhalb von nur wenigen Stunden mobilisieren wir große Lieferungen an Nahrungsmittel, Sachspenden oder Tierfutter.

Equiwent unterstützt Tierschutzprojekte in Deutschland

Tierheime / Auffangstationen / Tierschutzvereine können grundsätzlich gerne um kostenlose Unterstützung im Bereich der Medizin, Notnahrung und Hufversorgung bitten. Wenn möglich, werden wir helfen. Wir liefern bereits seit vielen Jahren dauerhaft und kostenlos die Hufversorgung und auch Futtermittel unzähliger Tiere in Tierparks, Tierheimen und Tierschutzvereinen!

ALLGEMEIN GIBT ES FÜR DIE KOSTENLOSE HILFE ZWEI GRÜNDE.

  • Es handelt sich um eine gemeinnützige Organisation z. B. therapeutisches Reiten, Reitverein oder Tierpark mit finanzieller Notlage (Nachweispflicht).
  • Es muss sich natürlich dabei um ein Tier aus dem eigenen Bestand handeln. Unterlagen werden durch uns geprüft. Es ist ein einfacher Antrag auf Hilfe.

Bitte senden Sie uns eine E-Mail und schildern Sie Ihr Problem kurz und sachlich. 
equiwent@yahoo.de

Hilfe für Pferdehalter in Not

Auch private Pferdehalter können ggf. Hilfe von uns bekommen. Ein privater Pferdehalter ist unverschuldet in Not geraten und hat zudem eine derzeitige dramatische Lebenslage – z. B. Flutpferde 2021, Schlaganfall, Verlust des Arbeitsplatzes durch Krebs oder andere dramatische Krankheiten, welche einen Menschen erdrücken. Wir haben auch schon einmal sämtliche Therapiekosten erlassen, als eine Frau in einem Frauenhaus Zuflucht finden musste.
Sie stand vor dem Nichts …

WIR HELFEN SEHR GERNE, WENN DIES MÖGLICH IST. JEDOCH SIND WIR NICHT DAS SOZIALAMT. UND WIR SCHÜTZEN UNS AUCH VOR MISSBRAUCH. WIR UNTERSTÜTZEN AUCH KEINE TIERSAMMLER ODER TIERRETTER, WELCHE TIERE RETTEN, OHNE DIESE ANSCHLIESSEND FINANZIEREN ZU KÖNNEN GGFS. EIGENTLICH SOGAR SELBER HILFE BENÖTIGEN

Gemeinsam Elend verhindern.

Spenden Sie jetzt!

Werden Sie Fördermitglied!

Die Unterbringung und versorgung von Pferden und Eseln ist sehr kostenintensiv, speziell dann, wenn sie nicht mehr ganz gesund oder alt sind. Daher ist es so wichtig, dass wir durch Fördermitgliedschaften regelmäßig unterstützt werden, das ermöglicht uns die Planungssicherheit für Projekte in Deutschland.

Spendenkonto

Bankverbindung
Stichwort "Deutschland" Monatlich
  • Empfänger: Equiwent Hilfsorganisation
  • IBAN: DE39 4126 2501 6405 7495 00
  • BIC: GENODEM1AHL
  • Volksbank Warendorf

spenden@equiwent.org

Gemeinsam Elend verhindern.

Spenden Sie jetzt!

Spendenkonto

Bankverbindung
Stichwort "Spende" Monatlich
  • Empfänger: Equiwent Hilfsorganisation
  • IBAN: DE39 4126 2501 6405 7495 00
  • BIC: GENODEM1AHL
  • Volksbank Warendorf

Mögliche Stichworte

Spende 
Wo es gebraucht wird – für uns am besten

Pferdehilfe

Hundehilfe
Auch Kastrationen, Klinik und Katzen

Humanitäre Hilfe

Deutschland

Ukraine

spenden@equiwent.org

Wenn Sie direkt über Ihren PayPal-Account spenden möchten, geben Sie als Zahlungsart bitte „Für Freunde und Familie“ an – so stellen Sie sicher, dass wirklich 100 % Ihrer Spende bei Equiwent ankommen.

Andernfalls fallen Gebühren an, für Spenden betragen diese derzeit 2,49% + 0,35 €uro – dieses Geld möchten wir lieber im Projekt verwenden.

Gemeinsam Elend verhindern.

Spenden Sie jetzt!

spenden@equiwent.org

Wenn Sie direkt über Ihren PayPal-Account spenden möchten, geben Sie als Zahlungsart bitte „Für Freunde und Familie“ an – so stellen Sie sicher, dass wirklich 100 % Ihrer Spende bei Equiwent ankommen.

Andernfalls fallen Gebühren an, für Spenden betragen diese derzeit 2,49% + 0,35 €uro – dieses Geld möchten wir lieber im Projekt verwenden.

Mögliche Stichworte

Spende 
Wo es gebraucht wird – für uns am besten

Pferdehilfe

Hundehilfe
Auch Kastrationen, Klinik und Katzen

Humanitäre Hilfe

Deutschland

Ukraine

Gemeinsam Elend verhindern.

Werden Sie jetzt Fördermitglied!

Regelmäßige Spenden sind für uns ganz besonders wichtig, denn nur mit planbaren Mitteln können wir schnelle Hilfe bei Notfällen gewährleisten.
Nur so können langfristige und nachhaltige Projekte realisiert werden.

Stehen Sie uns im Kampf gegen Elend, Hunger, Schmerz und Not bei Mensch und Tier zur Seite!

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner