Shop Spenden Sponsoren  |

Internationale Hilfsorganisation für Menschen und Tiere in Not

Ein Leben ohne Ketten

Die Freude über eine ehrliche und unbürokratische Hilfe ist groß.
Aber wir sind nicht das Sozialamt, unsere Hilfe gibt es zwar kostenlos aber nicht gratis. Die auserwählten Armutsfamilien müssen uns im Bereich des Tierschutzes helfen und der Tierschutzgedanke von Equiwent muss übernommen werden.

Wir treffen häufig auf Kettenhunde – oftmals ist die Kette nur einen Meter kurz. Armutsfamilien, die von unserem Programm profitieren möchten, haben ihre Hunde unverzüglich von der Kette zu befreien. 

So können wir sofort feststellen wie kooperativ die Familien sind und ermöglichen – ganz nebenbei – zahlreichen Hunden ein besseres Leben ohne Ketten!

Ein Leben ohne Ketten

Die Freude über eine ehrliche und unbürokratische Hilfe ist groß.
Aber wir sind nicht das Sozialamt, unsere Hilfe gibt es zwar kostenlos aber nicht gratis. Die auserwählten Armutsfamilien müssen uns im Bereich des Tierschutzes helfen und der Tierschutzgedanke von Equiwent muss übernommen werden.

Wir treffen häufig auf Kettenhunde – oftmals ist die Kette nur einen Meter kurz. Armutsfamilien, die von unserem Programm profitieren möchten, haben ihre Hunde unverzüglich von der Kette zu befreien. 

So können wir sofort feststellen wie kooperativ die Familien sind und ermöglichen – ganz nebenbei – zahlreichen Hunden ein besseres Leben ohne Ketten!

Hilfe für Tiere ohne Kranken­versicherung

Neben unserem aktiven Dauerkastrations­programm, welches täglich läuft, kommen natürlich auch stets verletzte kranke und verletzte Kleintiere hinzu.
Die „Kleintiere“ sind zu 90 % Hunde.

Wir reduzieren die Anzahl der Straßenhunde dramatisch durch unsere täglichen Kastrationsaktionen. In unserer Großtierpraxis arbeiten vorwiegend Männer. Gemeinsam mit den Hufschmieden setzen diese sich wirklich jeden Tag für die hilfsbedürftigen Tiere ein.
Mobile Tierarztautos, mit Allrad und hochwertiger technischer Ausstattung, sind stets unterwegs. Tragbare Röntgentechnik und tragbarer Ultraschall sind Standard.

Aber alle diese wunderbaren technischen Dinge sind nichts gegen ein echtes Herz. Ob nun unsere weiblichen oder männlichen Ärzte, alle sind wirklich liebevolle Menschen. Und deshalb beginnt die Ausstattung einer Tierklinik niemals mit der Technik, sie beginnt mit Herzblut.

Wir betreiben eine non-profitable Tierklink.
Alle Behandlungen sind kostenlos.

Die Klinik ist im ärmsten Landstrich unserer EU.

Wir behandeln täglich kostenlos alle Tiere ohne Besitzer. Tiere von Obdachlosen oder völlig mittellosen Menschen.

Wir versorgen täglich zahlreiche verletzte Tiere. Tiere mit akuten Schmerzen oder dringendem Behandlungsbedarf.

Wir bringen täglich Hundenahrung zu den ärmsten Hundebesitzern und versorgen (kastrierte) Straßenhunde mit Nahrung. 

Unkastrierte Hunde können wir durch die Fütterung aufspüren und unserem unserem aktiven Kastrationsprogramm zuführen.

Ausgesetzte und verwaiste Welpen nehmen wir bei uns in der Tierklinik auf, päppeln sie wieder hoch und vermitteln sie vor Ort.

Nachhaltige Hilfe vor Ort

Equiwent hat es sich zur Aufgabe gemacht Missstände vor Ort zu bekämpfen und zum Wohl der Tiere positiv auf die Menschen einzuwirken. Alle Maßnahmen sind langfristig und nachhaltig angelegt und führen zur dauerhaften Verbesserung der Lebensumstände.
Equiwent vermittelt daher grundsätzlich keine Tiere nach Deutschland.
Nicht in Vergangenheit und auch nicht in der Zukunft.

Jedoch kritisieren wir keine Tiervermittlungen, ganz im Gegenteil – nur wir halten uns da raus!

Wir kaufen Hundefutter in großen Mengen (Paletten!) direkt vor Ort – dies fördert nicht nur die Wirtschaft vor Ort, sondern ist auch deutlich günstiger als Hundefutter aus Deutschland tausende Kilometer weit zu befördern. Zudem sparen wir Platz und viel Zeit bei der Organisation unserer Sachspendentransporte.

Gemeinsam Elend verhindern.

Spenden Sie jetzt!

Werden Sie Fördermitglied!

Als Fördermitglied oder Sponsor unterstützen Sie unser Projekt durch finanzielle Zuwendung. Hierdurch können wir die Tierklinik, unser aktives Dauerkastrationsprogramm  und die kostenlose tägliche Versorgung der Kleintiere aufrecht erhalten!

Mit Ihrer Fördermitgliedschaft könnten Sie Elend, Leid und Schmerz verhindern – jeden Monat!

Spendenkonto

Bankverbindung
Stichwort "Hundehilfe" Monatlich
  • Empfänger: Equiwent Hilfsorganisation
  • IBAN: DE39 4126 2501 6405 7495 00
  • BIC: GENODEM1AHL
  • Volksbank Warendorf

spenden@equiwent.org

Gemeinsam Elend verhindern.

Spenden Sie jetzt!

Spendenkonto

Bankverbindung
Stichwort "Spende" Monatlich
  • Empfänger: Equiwent Hilfsorganisation
  • IBAN: DE39 4126 2501 6405 7495 00
  • BIC: GENODEM1AHL
  • Volksbank Warendorf

Mögliche Stichworte

Spende 
Wo es gebraucht wird – für uns am besten

Pferdehilfe

Hundehilfe
Auch Kastrationen, Klinik und Katzen

Humanitäre Hilfe

Deutschland

Ukraine

spenden@equiwent.org

Wenn Sie direkt über Ihren PayPal-Account spenden möchten, geben Sie als Zahlungsart bitte „Für Freunde und Familie“ an – so stellen Sie sicher, dass wirklich 100 % Ihrer Spende bei Equiwent ankommen.

Andernfalls fallen Gebühren an, für Spenden betragen diese derzeit 2,49% + 0,35 €uro – dieses Geld möchten wir lieber im Projekt verwenden.

Gemeinsam Elend verhindern.

Spenden Sie jetzt!

spenden@equiwent.org

Wenn Sie direkt über Ihren PayPal-Account spenden möchten, geben Sie als Zahlungsart bitte „Für Freunde und Familie“ an – so stellen Sie sicher, dass wirklich 100 % Ihrer Spende bei Equiwent ankommen.

Andernfalls fallen Gebühren an, für Spenden betragen diese derzeit 2,49% + 0,35 €uro – dieses Geld möchten wir lieber im Projekt verwenden.

Mögliche Stichworte

Spende 
Wo es gebraucht wird – für uns am besten

Pferdehilfe

Hundehilfe
Auch Kastrationen, Klinik und Katzen

Humanitäre Hilfe

Deutschland

Ukraine

Gemeinsam Elend verhindern.

Werden Sie jetzt Fördermitglied!

Regelmäßige Spenden sind für uns ganz besonders wichtig, denn nur mit planbaren Mitteln können wir schnelle Hilfe bei Notfällen gewährleisten.
Nur so können langfristige und nachhaltige Projekte realisiert werden.

Stehen Sie uns im Kampf gegen Elend, Hunger, Schmerz und Not bei Mensch und Tier zur Seite!

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner