Shop Spenden Sponsoren  |

Internationale Hilfsorganisation für Menschen und Tiere in Not

Gnadenhof "Kelly"

Ein Ort des Friedens für die Pferde und Esel in Rumänien.

Ein Pferdeparadies – gebaut von Tierärzten und Hufschmieden.

Ein Gnadenhof mit Bildungskonzept für bedürftige Kinder und angeschlossener Tierarztpraxis.

„Nie wieder arbeiten!“ – das ist der Traum den wir möglichst vielen geschundenen, kranken und alten Arbeitspferden in Nordostrumänien erfüllen möchten.
Eine alte Kolchose dient als Fundament diesen Traum zu realisieren. Die Freude bei unserem Team ist nicht in Worte zu fassen.
Endlich geht es vorwärts. Erst Corona und dann die Ukraine – jetzt geben wir Vollgas.

Es wird ein Projekt mit Sinn und Verstand.
Im „Gnadenhof Kelly“ wird eine therapeutische Hilfe für bedürftige Kinder und eine Tierarztpraxis integriert.
Wir bauten 2015 Europas erste non-profitable Tierklinik und auch mit diesem Projekt werden wir einen Meilenstein setzen. Es wird eine große Anlage. Viel Land und viele Außenstallungen.
Die Boxen im Innengebäude werden nur für die Pferde und Esel im Klinikbetrieb. Die Dauergäste kommen dann in Paddock oder Offenstallanlagen.

Fachgerecht, tiergerecht und kostengünstig können wir die Gnadenbrotpferde in paradiesische Zustände überführen.

Ein schlüssiges Konzept ohne Transport nach Deutschland und ohne Vermittlungen. Wir lösen die Probleme vor Ort.

Riesige Boxen

5 x 3,5 m

Im Innenbereich entstehen riesige Boxen für die Gäste des Klinikbetriebs. Viel Platz und ein ruhiges Stallklima sorgen für eine schnelle Genesung.

Unendliche Weiten

20 h

Artgerechte Haltung, Sozialkontakt zu Artgenossen und viel freie Bewegung auf den scheinbar unendlichen Weiden tragen zum Wohlbefinden der Pferde bei.

Vollpension

200,- €

Lediglich 200,- € im Monat kostet uns ein Pferd in Vollpension. Inklusive Tierarzt, Hufschmied und Service. Gutes Heu, Stroh und Kraftfutter ist ebenfalls inbegriffen.

Hier erhalten Sie einen Einblick
in den aktuellen Stand des Projekts. ​

Video abspielen

Wir lösen die Probleme vor Ort

Keine Patenschaften!

Es werden teilweise sehr elendige Pferde durch uns aufgenommen.
Jedoch werden wir dieses Elend nicht vermarkten oder „Schlachtermine“ androhen. 

Unter dem Stichwort „Pferdehilfe“ können Pferdefreunde jedem Tier helfen.

Keine Pferdevermittlung!

Wir vermitteln keine Pferde! Nicht in der Vergangenheit und auch nicht zukünftig.
Der Transport über tausende Kilometer ist ein unzumutbarer Stress für die Tiere und unheimlich kostenintensiv – dies sollte doch eigentlich jedem Tierschützer klar sein! 
Zudem sind Pferde aus Rumänien (latente) Träger der infektiösen Anämie!

Gemeinsam Elend verhindern.

Spenden Sie jetzt!

Werden Sie Fördermitglied!

Als Fördermitglied oder Sponsor unterstützen Sie unser Projekt durch finanzielle Zuwendung. Hierdurch können wir die Pferdeklinik und die kostenlose tägliche Versorgung der Arbeitspferde aufrecht erhalten!

Mit Ihrer Fördermitgliedschaft könnten Sie Elend, Leid und Schmerz verhindern – jeden Monat!

Spendenkonto

Bankverbindung
Stichwort "Pferdehilfe" Monatlich
  • Empfänger: Equiwent Hilfsorganisation
  • IBAN: DE39 4126 2501 6405 7495 00
  • BIC: GENODEM1AHL
  • Volksbank Warendorf

spenden@equiwent.org

Gemeinsam Elend verhindern.

Spenden Sie jetzt!

Spendenkonto

Bankverbindung
Stichwort "Spende" Monatlich
  • Empfänger: Equiwent Hilfsorganisation
  • IBAN: DE39 4126 2501 6405 7495 00
  • BIC: GENODEM1AHL
  • Volksbank Warendorf

Mögliche Stichworte

Spende 
Wo es gebraucht wird – für uns am besten

Pferdehilfe

Hundehilfe
Auch Kastrationen, Klinik und Katzen

Humanitäre Hilfe

Deutschland

Ukraine

spenden@equiwent.org

Wenn Sie direkt über Ihren PayPal-Account spenden möchten, geben Sie als Zahlungsart bitte „Für Freunde und Familie“ an – so stellen Sie sicher, dass wirklich 100 % Ihrer Spende bei Equiwent ankommen.

Andernfalls fallen Gebühren an, für Spenden betragen diese derzeit 2,49% + 0,35 €uro – dieses Geld möchten wir lieber im Projekt verwenden.

Gemeinsam Elend verhindern.

Spenden Sie jetzt!

spenden@equiwent.org

Wenn Sie direkt über Ihren PayPal-Account spenden möchten, geben Sie als Zahlungsart bitte „Für Freunde und Familie“ an – so stellen Sie sicher, dass wirklich 100 % Ihrer Spende bei Equiwent ankommen.

Andernfalls fallen Gebühren an, für Spenden betragen diese derzeit 2,49% + 0,35 €uro – dieses Geld möchten wir lieber im Projekt verwenden.

Mögliche Stichworte

Spende 
Wo es gebraucht wird – für uns am besten

Pferdehilfe

Hundehilfe
Auch Kastrationen, Klinik und Katzen

Humanitäre Hilfe

Deutschland

Ukraine

Gemeinsam Elend verhindern.

Werden Sie jetzt Fördermitglied!

Regelmäßige Spenden sind für uns ganz besonders wichtig, denn nur mit planbaren Mitteln können wir schnelle Hilfe bei Notfällen gewährleisten.
Nur so können langfristige und nachhaltige Projekte realisiert werden.

Stehen Sie uns im Kampf gegen Elend, Hunger, Schmerz und Not bei Mensch und Tier zur Seite!

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner